Zurück

Aktuelles

Büroplatz zu vermieten in Berlin

F3_kollektiv vermietet Büroplatz in Friedrichshain ab März

Das F3_kollektiv hat ab März ein Büro in Berlin-Friedrichshain (Nähe Ostkreuz). In dem Büro arbeiten Katrin und Evelyn aus dem Kollektiv an dem Projekt #digital_global. Wir suchen eine weitere Person, die sich das Büro mit uns teilen möchte!

Hier als erstes die Rahmenbedingungen:

  • Eigener Schreibtisch und eigener Schlüssel (Büronutzung ist die ganze Woche möglich)
  • Kosten: 190 € monatlich
    • Schnelles Internet inklusive
    • SW-Laser-Duplex-Drucker (bei Beteiligung an Papierkosten nutzbar)
  • Mietdauer: Anfang März bis 09.2021 à danach läuft unser Untermietvertrag aus. Ggf. gibt es die Möglichkeit das Büro zu übernehmen.

Das Büro ist 53m² groß, hat eine kleine Küchenecke mit Herd, Spüle und Kühlschrank und ein Badezimmer. Neben dem „Schreibtisch-Bereich“ gibt es auch einen Bereich für Besprechungen. Vor der Tür befindet sich ein kleiner aber feiner Innenhof mit einer großen Kastanie. Im Sommer ist also auch „Outdoor-Office“ möglich. Die Nachbar*innen sind auch sehr nett.

Wir übernehmen das Büro unmöbliert – das heißt, wenn du deinen eigenen Schreibtisch mitbringen möchtest, ist das möglich. Ansonsten finden wir aber auch eine Lösung!

Da das Büro nur aus einem Raum besteht, ist es hilfreich nicht ganz lärmempfindlich zu sein, wenn telefoniert oder sich besprochen wird. Katrin und Evelyn nutzen das Büro i.d.R. montags bis donnerstags.

Corona-Schutzmaßnahmen: Neben Abstand halten und Lüften ist das Tragen einer Maske Voraussetzung, wenn wir das Büro gemeinsam nutzen.

Wir freuen uns über eine*n Büro-Mitstreiter*in, die*der Lust hat auf ein nettes, wohlwollendes gemeinsames Arbeiten, unsere machtkritische Haltung teilt und die*der sich nicht zu schade ist für gelegentliche gemeinsame Putz-Sessions.

Wenn ihr Interesse habt, meldet euch gerne mit ein paar Worten zu euch bei digitalglobal@f3kollektiv.net. Dann organisieren wir ein (digitales) Kennenlernen.

Über uns

Das F3_kollektiv ist eine Gruppe von 9 Menschen, die seit langem in unterschiedlichen Kontexten machtkritische politische Bildungsarbeit machen. Wir teilen den Anspruch, gemeinsam Entscheidungen im Konsens zu treffen, kollektive Arbeitsstrukturen aufzubauen und Wissen miteinander zu teilen. In dem Projekt #digital_global entwickeln wir machtkritische Bildungsmaterialen und Angebote zum globalen Prozess der Digitalisierung.