Zurück

Termine

Globales Lernen: machtkritisch und digital?

Anfang Dezember gibt das F3_kollektiv in Zusammmenarbeit mit dem EPIZ nochmal eine Online-Fortbildung. Mehr könnt ihr auf der EPIZ-Seite oder hier erfahren:

“Das Entwicklungspolitische Bildungs- und Informationszentrum EPIZ e.V. führt gemeinsam mit dem F3_kollektiv eine digitale Multiplikator*innen-Fortbildung zum Thema „Machtkritische Bildungsmaterialien zum globalen Prozess der Digitalisierung“ durch. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden machtkritische Perspektiven auf Bildung und Digitalisierung kennenlernen und darin geschult werden, die Übungen der machtkritischen Bildungsmaterialien in ihrer politischen Bildungsarbeit anzuweden.

Die Teilnehmenden reflektieren mit den Referent*innen Evelyn und Basha vom F3_kollektiv die eigene Haltung als politische Bildner*innen. Dabei wird die Praxis nicht zu kurz kommen: die Teilnehmenden werde sich  durch die interaktiven Übungen aus dem Projekt  #digital_global klicken. Die Bildungsmaterialien vertiefen die Themen „Rohstoffe und digitale Technologien“ und „Geschlechtergerechtigkeit und digitale Medien“.

Alle Übungen stehen den Teilnehmenden anschließend als Open Educational Resources (cc-Lizenz) für die eigene Nutzung in Webinaren oder Seminaren zur Verfügung.

Anmeldung bis zum 27.11.2020 an anmeldung@epiz-berlin.de!”

Uhrzeit: 13:00 bis 16:00 Uhr