Zurück

Termine

Bits & Bäume Konferenz

Digitalisierung und Klimakrise

Auf der Bits & Bäume Konferenz  bietet das F3_kollektiv einen Workshop an:

02.10.2022, 16:50–17:50, Ort: erdbeer

Viele Menschen in Deutschland können nicht gut lesen und schreiben. Wie können sie an Bildung und Digitalisierung teilhaben? Dazu machen wir eine Übung. Wir lernen den Zusammenhang zwischen Digitalisierung, Internet und Klimakrise kennen. Und wie Aktivist*innen im Globalen Süden gegen die Klimakrise kämpfen. Der Workshop findet in einfacher Sprache statt.

Mit diesem Programmbeitrag in einfacher Sprache zeigen wir, wie Menschen mit geringer Literalität (Lese- und Schreibfähigkeit) an politischer Bildung zum Prozess der Digitalisierung teilhaben können. Denn aus einer machtkritischen und intersektionalen Perspektive ist es relevant, diese Zielgruppe anzusprechen. Sie ist sowohl von (politischer) Bildung als auch von Digitalisierung ausgeschlossen. Dies betrifft 6,2 Millionen Erwachsene in Deutschland. Sie werden deshalb der Zielgruppe für “Grundbildung” zugeordnet. Die Ursachen für funktionalen Analphabetismus sind vielfältig und ergeben sich oft aus einem Zusammenspiel verschiedener Faktoren. Dazu gehören (unerkannte) gesundheitliche Beeinträchtigungen, schulische, familiäre, kulturelle oder persönliche Faktoren.

Zu Beginn des Beitrags werden die Teilnehmer*innen „Digitalisierung“ in einfacher Sprache erklären. Anschließend werden sie anhand einer Methodenvielfalt aus Quiz, Input und Video lernen, warum durch die Digitalisierung Strom verbraucht wird und durch die Stromproduktion der Klimawandel vorangetrieben wird. Außerdem lernen sie globale Perspektiven kennen und erfahren, wie sich Aktivist*innen aus dem Globalen Süden für die Eindämmung der Klimakrise einsetzen.

Der Programmbeitrag gibt Einblicke in den aktuellen Fokus des F3_kollektiv: Wir erstellen in dem Projekt #digital_global digitale Methoden zur politischen Bildung zum Prozess der Digitalisierung für die Grundbildung und füllen damit eine große Leerstelle. Der Beitrag ist bewusst einfach gehalten wird versuchen, die Komplexität verständlich zu erklären. Wir werden mit Piktogrammen arbeiten, um Inputs zu visualisieren. Im Video wird der Klimawandel in leichter Sprache erläutert.

Anmeldung und weitere Informationen auf der Website von Bits & Bäume.